Hamburger Abendblatt

Archiv für das Tag 'Apfel'

Wo der Apfel noch in Ruhe reifen darf

1. Mai 2013

Produkt: Äpfel. Herkunft: Twielenfleth im Alten Land. Entfernung: 46 Kilometer.

Nachmittägliche Ruhe liegt über dem Alten Land. Auf dem Deich flanieren Spaziergänger und genießen einen der ersten Frühlingstage. Hochhausgroße Containerschiffe gleiten die breite Elbe hinauf nach Hamburg. Abendblatt-Fotograf Bertold Fabricius und ich sind mit Susann und Claus-Harry Eckhoff verabredet. Ihr Obsthof liegt – wie so viele hier – direkt an der schmalen Straße, die kilometerlang der Deichlinie folgt. Um zur Lagerhalle zu kommen, müssen wir am Wohnhaus vorbeigehen. Direkt hinter der Halle beginnen dann die Felder.

Den ganzen Beitrag lesen »