Hamburger Abendblatt

Archiv für das Tag 'Edeka'

Fairer Kaffee mit bitterem Beigeschmack

27. Mai 2013

Jetzt auch im Blog: Die ganze Reportage über unsere Recherchen in Peru. Dort haben wir viele Kleinbauern getroffen, die Kaffee und Bananen mit Fairtrade-Siegel anbauen und exportieren – und zwar so erfolgreich, dass auch andere vom Geschäft mit dem guten Gewissen profitieren wollen. Aber wie fair kann „fair“ dann überhaupt noch sein? Eine Geschichte über kleine Bauern, große Händler und die Folgen unserer Billig-Mentalität. 

Den ganzen Beitrag lesen »

Der Einkauf

15. März 2013

Was waren wir naiv.

Es ist Freitag, 13 Uhr, und der Edeka an der Osterstraße in Eimsbüttel ist brechend voll. Eigentlich hatten wir ja gedacht, alle Welt geht am Sonnabend einkaufen, so wie wir normalerweise auch – aber nein, auch Freitag zur besten Mittagszeit schiebt hier jedermann seinen Einkaufswagen durch die engen Regalreihen: Mütter mit Kindern, Studenten, Singles, Paare, Senioren. Und: wir. Nina Paulsen und Oliver Schirg, Reporter beim Hamburger Abendblatt, und Michael Rauhe, Fotograf. Unsere Einkaufsliste ist lang, mindestens so lang wie unsere Gesichter, als wir den Andrang sehen. Naja, da kann man wohl nichts machen. Also rein ins zweifelhafte Vergnügen, bzw. rein in den Supermarkt.

Den ganzen Beitrag lesen »